DemoNews
Ein Level Weiter
LOGIN
Username:
Passwort:
Du hast noch kein Profil? Jetzt erstellen
REGISTRIERENLOGIN
Browsergames
Eine große Auswahl an spannenden Browser- und Flash-Spielen findest du außerdem auf Spiele.woxikon.de. Dort gibt es für jeden Geschmack das richtige Spiel. So kommt nie wieder Langeweile auf, denn die Browserspiele bieten den besten Zeitvertreib für zwischendurch.
Hot Games
GTA 5 Assassin's Creed 3 Diablo III GRID 2 Far Cry 3 Star Wars: The Old Republic Halo 4 Microsoft Xbox One Total War: Rome 2
  08.03.2006   0 Kommentare   4467 Klicks
Kolumne: Winter Wonderland in Munich!! 0,0 0

Kolumne: Winter Wonderland in Munich!!: Winter Wonderland in Munich!!

Frühling lässt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte; Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen. - Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist´s! Dich hab´ ich vernommen!

...oder: Realitätsflucht dank Winterfrust

Frühling lässt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte; Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen. - Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist´s! Dich hab´ ich vernommen! (Eduard Mörike)

Ja klar, schön gesagt Edi. Du kannst froh sein, dass Du bereits 1875 ins Gras gebissen hast, denn da gab es wenigstens welches zu sehen. Oder anders gesagt: Ich würde zu gerne wissen, was dem guten Herrn zum Thema Frühjahr 2006 einfallen würde und ob er dann auch immer noch solch lyrisch-schönen Wortzusammenstellungen auf Lager hätte. Oder ob er sich eher meinen Gedanken annähern würde, die das derzeitige Wetter mit einem allzu geläufigen Wort für Fäkalien in Verbindung bringen: Scheiß Wetter!!

Kolumne: Winter Wonderland in Munich!!Okay, das Thema Winterwetter ist nicht neu. Schließlich hat sich schon Kollege Sven bereits letzten Dezember über das Thema ausgelassen. Doch inzwischen ist März und wenn man wie ich in der bayerischen Landeshauptstadt München wohnt, dann hat man langsam die Schnauze voll vom Winter bzw. von einem seiner deutlichsten Merkmale: Dem Schnee. Da mag man wie oben angesprochener Kollege dieser Jahreszeit eine Hommage widmen, doch genug ist genug. Denn was habe ich davon, wenn ich nachts auf dem Weg vom Bett zur Toilette kein Licht brauche, da das weiße Elend auch in der Dunkelheit grell strahlend für Helligkeit sorgt, wenn ich zum Ausgleich die Heizung aufdrehen muss und meine Nebenkostenrechnung so hoch wie der Jahresetat eines zentralafrikanischen Staates ausfallen wird? Und was bringt das schönste Winteridyll, wenn die Autos freigeschippt werden müssen, man im Slalom gestürzten Fußgänger ausweichen muss und man alternativ nicht einmal auf den öffentlichen Verkehr ausweichen kann, da dieser wegen der Witterung das Handtuch geworfen hat? Dass meine Motivation zum Jogging durch die kniehohe weiße Pracht ebenso eingebrochen ist wie manches Flachdach, sei nur mal nebenher erwähnt.

Kolumne: Winter Wonderland in Munich!!Ich wäre ja schon drauf und dran, schnellstens die Flucht nach vorne anzutreten und eine Flugreise in die Karibik zu buchen. Doch auch daran hat Petrus (oder wer auch immer sonst für dieses Ekelwetter zuständig ist) gedacht und kurzerhand einfach den Münchner Franz-Josef-Strauß-Airport lahm gelegt. Man kann nur spekulieren, ob es solche Zustände auch unter dem gleichnamigen längst verstorbenen Landesvater gegeben hätte, da letztendlich nur die Erkenntnis bleibt, dass mir auch dieser Weg versperrt ist. Verdammt, da hat einer wirklich an alles gedacht!

Und so bleibt nur eines: Zuhause bleiben und sich die Zeit bis zum Frühling bei einem Spielchen am PC oder der Konsole vertreiben. Doch was ist das? Auch hier verfolgt mich der Schnee!! Grell strahlt mich das verhasste Element auf meinem Fernseher an. Und dank HDTV auch noch hochauflösend!! Kurz die Sonnenbrille aufgesetzt, stelle ich allerdings fest, dass ich den Winterlandschaften in Spielen sogar noch etwas abgewinnen kann. Ich wünschte mir sogar, ich könnte mich einfach in den Bildschirm reinzoomen, denn dort sehe ich den eindeutigen Beweis: Winter in Games ist einfach schöner.

Kolumne: Winter Wonderland in Munich!! Kolumne: Winter Wonderland in Munich!!Nehmen wir nur die kürzlich stattgefunden Olympischen Winterspiele in Turin. Zuerst lag zu wenig Schnee, dann plötzlich zu viel und Zuschauer waren während der ganzen Zeit Fehlanzeige. Ganz anders ist es in der Spielumsetzung dazu: Hier herrschen wunderbar weiße Landschaften und die Sportler freuen sich über volle Ränge. Wo würde man also lieber dem Sportevent beiwohnen? Doch bedarf es nicht einmal irgendwelchen Wintersport-Umsetzungen, um den Reiz des Spielewinters hervorzuheben. Nehmen wir doch einfach nur irgendein Action-Adventure wie Kameo – Elements of Power auf der Xbox 360. Hier präsentiert uns die Elfe eine wunderschöne Winterlandschaft, mit der das Bild von zugeschneiten Bussen nicht wirklich standhalten kann.

Kolumne: Winter Wonderland in Munich!!Ein weiteres Beispiel gefällig? Wie wäre es mit Sam Fishers kommendem Abenteuer? Auch wenn er durch noch so tiefen Schnee schleichen muss, wird er sich bestimmt keine nassen Socken holen. So wie ich, der jedes Jahr den Kauf von kindersarggroßen Winterstiefeln zu lange hinausgezögert hat und nun feststellen muss, dass meine sportlichen Sneakers nicht wirklich für diese Jahreszeit geeignet sind.

Kolumne: Winter Wonderland in Munich!! Kolumne: Winter Wonderland in Munich!!Meine kalten Füße und die dadurch laufende Nase sind es auch, die mir letztendlich den Spaß am Winterspiel vergällen. Ich will keinen Schnee mehr sehen. Ich will Sonne! Ich will Strand! Ich will… ich will… ähm… genau ich will knackige Frauen in knappen Bikinis! Doch was hat mir die Realität da momentan schon zu bieten? Gehe ich ins Hallenbad, bringt mir das echte Leben nur Rentner beim Aquajogging. Nein, danke da verzichte ich freiwillig. Also bleib ich zuhause und verbanne zumindest die Winterlandschaften aus dem Laufwerk meiner Konsolen. Stattdessen lasse ich die Mädels von Dead or Alive etwas hüpfen. Ach wie schön. Endlich keine Menschen mehr, die mich mit ihren Kopfbedeckungen entweder an Ivan Rebrov oder mit modisch verunglückten Ohrenschützern einfach nur an Volltrottel erinnern. Stattdessen knackige Pixelhaufen… mir doch egal, dass die nicht echt sind. Denn dies ist der endgültige und eindeutige Beweis: Die Welt an sich ist in Games einfach schöner.

Kolumne: Winter Wonderland in Munich!!Doch… obwohl… da schwebt doch ein Geruch von einem leckeren Schoko-Cappuccino durch den Raum, den sogar ich noch mit meiner verstopften Nase wahrnehmen kann. Und am Türrahmen zu meinem Arbeitszimmer (manche würden auch Spielzimmer dazu sagen) steht meine Freundin und fragt mich, ob ich nicht Lust auf eben jenen Cappuccino hätte. Plötzlich sind mir die virtuellen Badenixen gar nicht mehr so wichtig, denn das Angebot klingt sehr verlockend. Und irgendwie schmeckt solch ein Getränk nur so richtig in der kalten Jahreszeit. Und auch kuscheln lässt es sich ganz gut, wenn draußen Gevater Frost sein Unwesen treibt. Daher bleibt mir die Erkenntnis, dass man es wohl letztendlich einfach so nehmen muss, wie es ist und auf besseres hoffen kann. Irgendwann wird schon Edi`s Zeit kommen und irgendwie tut es mir doch schon wieder leid, dass er heute nicht mehr lebt. Denn für ihn gab`s weder die Flucht in virtuelle Welten, noch Schoko-Cappuccino. Aber vielleicht hatte er wenigstens eine nette Freundin…

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu schreiben!
Zur Anmeldung
Darks
von Darks | 19.06.2006, 14:48 Uhr
das wahr ja ein richtig mieses wetter bei euch hoffe doch ihr habt wenigstens nen guten sommer:cool
JR_germany06
von JR_germany06 | 08.04.2006, 12:49 Uhr
ich mag zwar schnee, aber die menge muss eben stimmen
Pie
von Pie | 15.03.2006, 15:51 Uhr
Juchu! Ich weiß ja nicht wie bei euch die Wetterlage ist, aber bei uns ist alles weggetaut und seit 3 Tagen scheint die Sonne!:D
Rapsfeld
von Rapsfeld | 14.03.2006, 16:17 Uhr
jo genau so isses bei mir auch, zeimlich nervig irgendwie...
Pie
von Pie | 12.03.2006, 15:36 Uhr
in Bayern, auch bei uns in BW schneits seit Tagen! Immer das gleiche: Schnee-taut, Schnee-taut,... Der liegt hier nie länger als ein paar Stunden und trotzdem Schneits dauernd! :boese
sqrc
von sqrc | 11.03.2006, 18:21 Uhr
Ich würde mir wunschen ich hätte son hohen Schnee hier >__> kannst du aber vergessen, leider. Naja nutze die Zeit, vieleicht Schneit es ja nie wieder so toll, denke doch an die globale klimaerwärmung und eines Tages, wirst du dann an meine Worte denken :D
Bestätigung
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung

Facebook
Bestätigung