DemoNews
Ein Level Weiter
LOGIN
Username:
Passwort:
Du hast noch kein Profil? Jetzt erstellen
REGISTRIERENLOGIN
Hot Games
GTA 5 Assassin's Creed 3 Diablo III GRID 2 Far Cry 3 Star Wars: The Old Republic Halo 4 Microsoft Xbox One Total War: Rome 2
Neue Specials
19.11.2015 Rise of the Tomb Raider
17.11.2015 Nintendo
03.11.2015 Anno 2205
22.10.2015 Assassin's Creed Syndicate
30.09.2015 Might & Magic Heroes VII
23.09.2015 FIFA 16
02.09.2015 Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
26.08.2015 Trine 3
01.07.2015 PES 2016
  28.02.2003   0 Kommentare   361 Klicks
EA wehrt sich gegen Indizierung von C&C: Generals 0,0 0

EA wehrt sich gegen Indizierung von C&C: Generals: EA wehrt sich gegen Indizierung von C&C Generals

Ab heute gilt die vorläufige Indizierung von Command&Conquer: Generals. Dies bedeutet, dass der Titel nicht mehr öffentlich verkauft oder beworben werden darf, ist jedoch noch keine feste Entscheidung der Bundesprüfstelle für jugendgefährdente Schriften. Doch Publisher Electronic Arts möchte sich mit dieser Entscheidung nicht zufrieden geben. EA-Zitat: "Wir sind äußerst verwundert und auch betroffen über diesen beispiellosen Vorgang, da die Verlautbarungen des Familienministeriums in Person von Ministerin Schmidt zum Teil falsch und unsachlich sind. Es ist nicht akzeptabel, dass die Vielzahl von Spielerinnen und Spielern durch unüberlegte Pauschalurteile von Personen, die keinerlei Verständnis für neuere Medien haben, in Verruf gebracht werden.... ...Wir wissen, dass die BPjS hier unter hohem politischen Druck steht, vertrauen aber ganz auf den Sachverstand und Objektivität des Gremiums und ihrer Vorsitzenden, die den Vorgang bald endgültig prüfen werden. " Eine durchaus interessante Haltung vertritt der Geschäftsführer von EA(Dr. Jens Uwe Intat). Man kann nun gespannt sein, wie sich die BPjS voraussichtlich am 6. März 2003 entscheiden wird.
Quelle: Golem

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu schreiben!
Zur Anmeldung
Bestätigung
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung

Bestätigung