DemoNews
Ein Level Weiter
LOGIN
Username:
Passwort:
Du hast noch kein Profil? Jetzt erstellen
REGISTRIERENLOGIN
Hot Games
GTA 5 Assassin's Creed 3 Diablo III GRID 2 Far Cry 3 Star Wars: The Old Republic Halo 4 Microsoft Xbox One Total War: Rome 2
Neue Specials
19.11.2015 Rise of the Tomb Raider
17.11.2015 Nintendo
03.11.2015 Anno 2205
22.10.2015 Assassin's Creed Syndicate
30.09.2015 Might & Magic Heroes VII
23.09.2015 FIFA 16
02.09.2015 Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
26.08.2015 Trine 3
01.07.2015 PES 2016
  19.01.2016   0 Kommentare   4763 Klicks
Star Wars – auf welcher Seite stehst Du? 0,0 0

Star Wars – auf welcher Seite stehst Du?: Der Persönlichkeitstest

Im Dezember letzten Jahres war es endlich so weit: „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ lief am 17. Dezember 2015 in den Kinos an. Lange genug mussten treue Fans warten; der letzte Film „Die Rache der Sith“ kam vor ganzen zehn Jahren raus. Bevor Du allerdings ins Kino eilst, denn das solltest Du langsam mal tun, bleibt noch die alles entscheidende Frage zu beantworten: Auf welcher Seite stehst Du eigentlich? Klar geht es auch in dem neuen Streifen der Star Wars Saga wieder um den alten Kampf Gut gegen Böse. Aber gehörst Du zur dunklen Seite der Macht oder schlägt Dein Herz für das Gute?

3 Anzeichen, dass du der geborene Nachwuchs-Sith bist

Schon Yoda wusste, dass die dunkle Seite verlockender ist, als die gute. Hass, Angst und Gier sind die allgegenwärtigen Triebkräfte der dunklen Seite, die von den Sith repräsentiert wird. Wenn diese drei Eigenschaften auf Dich zutreffen, bist Du wohl eindeutig der dunklen Seite zugetan. Und nein, dafür musst Du nicht erst gelbe Augen bekommen.

  1. Du siehst überall nur das Böse: Schon der langhaarige Jedi-Meister Qui-Gon Jinn sagte: „Deine Wahrnehmung bestimmt Deine Realität.“ Ähnlich wie Verliebte nur durch die rosa-rote Brille blicken, siehst Du die Welt durch eine Negativ-Brille. Vorsicht, das ist der erste Karriereschritt in Richtung dunkle Seite der Macht.

  1. Eine Frage der Macht: Dein einziges Interesse ist es, Deine Macht auszubauen? Egal ob im Sportklub oder im Beruf: Du trittst nach unten und buckelst nach oben. Zielstrebigkeit und Ehrgeiz sind ja eigentlich gute Charaktereigenschaften, wenn sie jedoch nur dazu dienen die eigene Macht auszubauen und Du dabei über Leichen gehst, stehst Du einem Sith Lord in nichts mehr nach.

  2. Schwarz ist Deine Lieblingsfarbe: Schwarz zu tragen ist für Dich keine Frage von Mode, da in Deinem Kleiderschrank eh nichts anderes hängt? Dann bist Du eindeutig auf dem dunklen Weg. Finden sich in manchen Schubladen dann noch rote Accessoires, stehst Du den Sith-Kämpfern mit ihren roten Lichtschwertern modisch in nichts mehr nach. Weiter eindeutige Sith-Anzeichen findest Du übrigens hier.

 

Bildunterschrift: Star Wars Episode 7 bricht alle bisher bekannten Rekorde an den Kinokassen.

3 Zeichen, dass in Dir ein stolzes Jedi-Herz schlägt

Der schnelle Ruhm ist nichts für den echten Jedi-Ritter. Er steht für Beständigkeit und blickt hinter Fassaden. Schlägt Dein Herz für die gute Seite, hast Du folgende Yoda-Weisheiten längst verinnerlicht:

  1. Aus Furcht wird Wut und aus Wut Hass: Furcht und Unsicherheit sind die Wurzeln allen Übels. So sagte schon Yoda in „Die dunkle Bedrohung“: „Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut…Wut führt zu Hass… Hass führt zu unsäglichem Leid.” Aber das weißt Du bereits und achtest darauf, dass Deine Gedanken nicht zu negativ sind.

  2. Der Schein trügt Dich nicht: Yodas Bemerkung hast Du bereits verinnerlicht, als der in „Das Imperium schlägt zurück“ zu Luke sagte: „Nach meiner Größe beurteilst Du mich, tust Du das?” Ähnlich wie Luke hast Du gelernt, Menschen nicht nach dem ersten oberflächlichen Eindruck und ihrer Fassade zu beurteilen.
     

  3. Das Hier und Jetzt ist wichtig: Du machst keine halben Sachen. Wenn Du ein Projekt in Angriff nimmst, konzentrierst Du Dich voll und ganz darauf – wie ein guter Jedi-Kämpfer eben auch. Die Yoda Weisheit „Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen“ hilft Dir auf jeden Fall dabei.

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu schreiben!
Zur Anmeldung
Bestätigung
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung

Bestätigung