DemoNews
Ein Level Weiter
LOGIN
Username:
Passwort:
Du hast noch kein Profil? Jetzt erstellen
REGISTRIERENLOGIN

Dragon Age 2

Bioware
Electronic Arts
Rollenspiel
10.03.2011
Zur offiziellen Seite
PC, Xbox 360, PS3
Gespielt von: alle ansehen
betito73 hazuki Fetzenvieh aRAVENc MrCodec FL_Teal Gamesfreak^^
Bewertung
USK

Dragon Age 2 Demo - Singleplayer

Download: Dragon Age 2 - Demo

PC
1,7 GB | DragonAge2Demo_de.exe
  (Deutsch)

An dieser Stelle bieten wir Dir alle wichtigen Informationen zur Demo - Singleplayer Dragon Age 2. Du kannst Dich zum Beispiel darüber informieren, wie oft die Demo - Singleplayer Dragon Age 2 bereits von anderen Usern heruntergeladen wurde.

  0 Kommentare
  Demo - Singleplayer
  5672 Downloads
Dragon Age 2 - Demo 8,3 3

"Erlebe den epischen Nachfolger des Spiels des Jahres 2009 von den gefeierten Schöpfern von Dragon Age: Origins und Mass Effect 2. Du bist Hawke, einer der wenigen, die der Zerstörung deiner Heimat entfliehen konnten. Nun bist du gezwungen in einer sich ständig ändernden Welt um dein Überleben zu kämpfen. Schare die tödlichsten Verbündeten um dich, häufe Ruhm und Geld an und sichere dir deinen Platz in der Geschichte. Dieses Abenteuer erzählt, wie sich die Welt für alle Zeiten veränderte. Die Legende deines Aufstiegs an die Macht beginnt JETZT."

Die Demo ist komplett in deutscher Sprache, enthält drei Charakterklassen, den Prolog und einen ersten Schauplatz aus der Vollversion.

 

Minimale Systemanforderungen
PC ab 1,8GHz
1GB RAM
256MB-3D-Grafikkarte
Windows XP / Vista / 7
Optimale Systemanforderungen
PC ab 2,4GHz (QuadCore)
2GB RAM
512MB-3D-Grafikkarte
Windows Vista / 7

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu schreiben!
Zur Anmeldung
spaces76
von spaces76 | 28.02.2011, 12:49 Uhr

Das Kampfsystem gefällt mir besser als bei DA 1. Nur die Grafik gefällt mir nich so besonders, hoffe da gibts in der Vollversion noch einige schönere Schauplätze. Und bei den Figuren hätten sie sich auch ein bischen mehr Mühe geben können, ich meine guckt euch mal die Ohren an oO ..

BlackChrome
von BlackChrome | 25.02.2011, 22:41 Uhr

Also ich muss zugeben, mich hat die Demo eher erschreckt als entzückt.

viele Aspekte find ich gerade zum Vorgänger genau wie zu der Tatsache, dass das ein zweiter Teil sein soll, schlicht schlechter.

Das Kampfsystem find ich unübersichtlich, viel zu nah - da will ich weiter weg zoomen aber muss stattdessen mich überraschen lassen, wie mein Magier von einer Gegnerhorde verprügelt wird nur weil ich es schlicht nicht sehen kann. Sowas geht gar nicht: Entweder nah und geordnete Kämpfe OHNE Party oder Möglichkeit weiter rauszuzoomen und den Überblick zu behalten. Das war im ersten Teil besser.

Auch das Design schwankt von "hui" (Drache und Rückverwandelte Form) bis hin zu "pfui" (Troll; Waffen die von der idiotischen Größe mit JRPGs konkurrieren können - nur dass es dort cool aussieht und hier nicht). Selbes bei den Zwischenszenen und Präsentation: Hui > Darstellung der Geschichte als Erzählung. Pfui > oh, der Templer steht plötzlich ganz lcoker da und bedroht meine Schwester und plötzlich liegt er wieder Jammern am Boden - von dem Verschwindibus-Dolch der ihn tötet mal abgesehen.

Auch wirkt das Spiel deutlich möchtegern cooler und "badass"-hafter was aber alles andere als positiv erscheint: Lichtgeschwindigkeits-Sprints beim Kampf ? Gigolo-Zwerg mit Monsterböllerarmbrust ? Blutfontainen und Körperteilregen? Ne, das ist für mich einfach nur noch lächerlich.

Auch rollenspieltechnisch ist (zumindest bis jetzt) kaum was zu spüren - ja, teils wird sie sogar durch neue Sachen zerstört z.B. das Dialogsystem. Verdammt, wenn da ein lächelndes Gesicht ist und steht "das kann doch nicht so einfach sein" erwarte ich ein "und wir wissen ja, dass nicht auf der Welt umsonst ist" oder "und natürlich seit ihr so nett und macht das alles um sonst" - halt zynisch oder ironisch - und nicht ein lautes, aggressives "da muss ein Haken dran sein!". Entweder ihr haltet euch daran, was ihr dort als Antworten anbietet ODER man gibt dem Spieler richtig ausformulierte Antwortmöglichkeiten - ich wünschte mir letzteres. Wie soll man sich bei sowas mit dem Char indentifizieren und das Gefühl eines echten RPGs bekommen ?

Es ist jetzt nicht so, dass ich nicht meinen Spass an der Demo hatte - im Gegenteil, es war doch recht amüsant und reduziert wird das Spiel bestimmt gekauft  - jedoch ist für mich das Spiel ein Rückschritt (also nicht mal ein Stillstand) zu Dragon Age 1 und sie haben quasi die umgekehrte Richtung wie bei ME eingeschlagen: Bei ME vom undefinierten halbdurchdachten Rollenspiel-Action-Hybriden zum klaren Actionspiel mit (starken) Rollenspielelementen. Bei DA vom Rollenspiel mit (starken) Actionelementen zum undefinierten halbdurchdachten Rollenspiel-Action-Hybriden.

Und das ist relativ erbärmlich wenn man bedenkt, dass hier Bioware dahinter steckt und sie so große Töne spucken wie top das Spiel wäre.

Also für mich bleibt der Kauf jetzt erstmal aussenvor und ich konzentriere mich auf The Witcher 2 und Shogun 2, bis ich mir einen Einblick in die Vollversion des Spiels genemigen konnte und die ersten Meinungen geäussert wurden. Doch vermute ich stark, dass selbst bei einer positiven Überraschung das Spiel mir nicht für den Vollpreis ins Haus kommt.

Aber wer weiß, vielleicht täuscht die Demo auch - hab mich ja auch in DA 1 getäuscht aufgrund der schlecht gewählten Trailer.

Stabn
von Stabn | 25.02.2011, 21:16 Uhr

Das Kampfsystem funktioniert recht locker-flockig, auch wenn die Präsentation sicher Geschmackssache ist. Mir persönlich ist sie etwas zu übertrieben. Allerdings vermisse ich das Gefühl, ein Rollenspiel zu spielen, denn wichtige RPG Features wie Questsystem oder Inventar sind in der Demo schlicht nicht vorhanden. Hinter der Demo scheint strategisches Kalkül zu stecken: Wir locken mal ein paar Gamer an, die mit RPGs bisher nicht so viel am Hut hatten. Ich warte jedenfalls mit dem Kauf bis die ersten Tests und User-Reviews draußen sind.

19meiky84
von 19meiky84 | 25.02.2011, 18:59 Uhr

Die Demo hat mir sehr viel Spaß gemacht bis auf die Tatsache dass ich immer gestorben bin an der gleichen Stelle. Egal wird auf jeden gekauft und wenn man alle Features nutzen kann dann werd ich auch nicht so schnell kripieren, hehe (Auf jeden geiles Game) =)

Chakan
von Chakan | 23.02.2011, 20:17 Uhr

Defintiv eine gelungene Demo. Hab zwar befürchtet das Teil 2 masisv abschlaffen wird aber das scheint zumindest der Demo nach, nicht der Fall zu sein. Mit dem neuen Kampfsysten und den Mini Talentbäumen kann man leben. Einzig das Dialog System find ich arg verschlechtert. hat mich bei ME nicht gestört aber bei DA fänd ich das alte "Wall of text" System passender.

troaas
von troaas | 23.02.2011, 17:04 Uhr

Also ich finde das es eine gelungene Demo ist. Man sieht das Wesentliche und man macht sich mit der spiel Engine vertraut. Mir persönlich gefällt der 2 Teil besser. Am ersten hatt mich immer die weite Entfernung der Kamera gestört so konnte man sich nicht richtig in die story hereinversetzen. Was ich bisher von Drgon Age 2 gesehen habe ist es auf dem gleichem Level wie gothic 1 oder 2 (natürlich nur von der story und der engine die grafik ist viel besser).Und das man bei der vollendung der Demo auch noch Items für die Vollversion freischalten kann finde ich auch gut. Alles im allem ist es eine gute Demo, sollte man sich auf jeden fall mal saugen;)

Bestätigung
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung

Hot Games
GTA 5 Assassin's Creed 3 Diablo III GRID 2 Far Cry 3 Star Wars: The Old Republic Halo 4 Microsoft Xbox One Total War: Rome 2
Browsergames
Wir bieten ein große Auswahl an spannenden Browser- und Flash-Spielen. Bei uns ist für jeden Geschmack das richtige Spiel dabei. So kommt nie wieder Langeweile auf, denn die Browserspiele bieten den besten Zeitvertreib für zwischendurch.
Neue Trailer & Ingame-Videos
Bestätigung