DemoNews
Ein Level Weiter
LOGIN
Username:
Passwort:
Du hast noch kein Profil? Jetzt erstellen
REGISTRIERENLOGIN

Hearts of Iron II: Doomsday

Paradox Interactive
Koch Media
Strategie
04.01.2005
k.A.
PC

Bewertung
USK
Spieletests
Der Spieletest zu Hearts of Iron II: Doomsday wird schon bald hier veröffentlicht.
weitere Spieletests und Bewertungen
Videos
Neue Trailer und Ingame-Videos zu Hearts of Iron II: Doomsday Werden direkt nach Veröffentlichung hier für Dich bereitgestellt
andere Videos ansehen
Screenshots
Die neuesten Screenshots zu Hearts of Iron II: Doomsday folgen in Kürze
Tipps
Du hast Tipps und Cheats zu Hearts of Iron II: Doomsday?
Teile Sie mit der DN-Community und sammle DNA!

Hearts of Iron II: Doomsday Demo - Singleplayer

Download: Hearts of Iron II: Doomsday - Demo

PC
305,7 MB | Externer Link
  (Deutsch)

An dieser Stelle bieten wir Dir alle wichtigen Informationen zur Demo - Singleplayer Hearts of Iron II: Doomsday. Du kannst Dich zum Beispiel darüber informieren, wie oft die Demo - Singleplayer Hearts of Iron II: Doomsday bereits von anderen Usern heruntergeladen wurde.

  0 Kommentare
  Demo - Singleplayer
  270 Downloads
Hearts of Iron II: Doomsday - Demo 0,0 0
"Als die deutsche Kriegsmaschinerie zusammenbricht, streben zwei große Nationen nach der Macht. Im Westen sind es die Vereinigten Staaten, die Anführer der Alliierten, und im Osten steht die Sowjetunion unter der kommunistischen Führung bereit. Da beide Nationen die Vormachtstellung beanspruchen, droht das Unheil eines neuen Krieges. Dieser Konflikt wird ein für allemal entscheiden, welches Land die wahre Supermacht darstellt. Die großen politischen Spannungen der 50er Jahre werden durch ein verbessertes Diplomatie- und Geheimdienstsystem fast schon beängstigend realistisch dargestellt. Weitläufige Technologiebäume mit detailreichen Entwicklungen in einem neuen Jahrzehnt der Kriegsführung machen es sogar möglich, dass Sie taktische Nuklearwaffen und weitere zerstörerische Waffen bauen, ebenso wie Hubschrauberstaffeln, Geleitträger u.v.m." Die Demo enthält einen kleinen Teil aus dem Stand-Alone-AddOn. Hearts of Iron II wird nicht benötigt.
Minimale Systemanforderungen
PC ab 1GHZ
256MB RAM
32MB-3D-Grafikkarte
Win98/ME/2000/XP

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu schreiben!
Zur Anmeldung
JR_germany06
von JR_germany06 | 06.04.2006, 16:44 Uhr
einfach genial, finde ich. der beste part aus der Hearts of Iron Serie.:cool PS:Morag, ich bin 14 kauf mir zwar auch immer wieder Spiele, liebe die bunte Schillergrafik und mag trotzdem auch solche spiele. was terric angeht hast du zwar recht, aber es gibt solche und solche
Euroindianer
von Euroindianer | 01.04.2006, 12:15 Uhr
meine hoffnung ist zu nichte ( nach der Demo ) 1 das man nicht Handelsbeziehungen Automatisch abzusliesen kann ( zb alles über 50% efitziens Automatisch Ja ) 2 Das man in Vorschungs-Menü nicht Automatisch vorschen kann ( zb Auto Wirschaft oder alles Auto ) 3 das man kein CPU-Player mich unterstützt zb alle Marine und Luftwaffe und leichte-Hilfstruppen ( den Meinen eigenen Land eine art NPC unterstützung zu teiln werden lassen so wie ne Marionete aber doch nicht ( sehe Rise of Nation Spielen mit NPC unterstützung ) 4 das ich zb Luftfloten Kombiniere bzw Marinefloten Kombiniere und die meinen Marioneten übergebe ( aber das die nicht sie wider auflosen können zb 30 Atomarezerstörer :D 5 Das ich keine verbrante Erde durchführen kann zb bei Rückzug Fabriken oder Straßen vernichten bzw um lagern um nicht in die Feindes Hand fallen zu lassen ) 6 Das übertrieben die unruhe steigt wen ich Völker freilasse 7 Das man die Wirschafts kraft verteilung keine Sperre mit häckchen einbauen kann zb das gerade genug Wirschaftkraft in Konsum bleibt damit keine unruhe endtsteht ( das ich nicht mehr abziehen kann ( Limit ) 8 das die Atombombe einen bleibenden schaden verursacht 9 Das ich nicht sehe auf eine Mini-Map welche Provinsen ich meinen Marioneten schenken gedenke 10 das keine echten modifitzierten Sataliten-karten als Landschaft genutzt werden 11 schade das Radar die Flak nicht inderekt unterstützt 12 Das ich nicht meinen Marioneten deren Profinzen erpressen kann ( will haben ) :teufel
agony
von agony | 01.04.2006, 09:53 Uhr
@Morag: Das hast Du schön gesagt, ich vermute mal, Du bist älter als 20 Jahre alt? :) Also ich kenne HoI2 noch nicht persönlich, weiß aber, dass gerade diese rTitel damals ein erstaunlicher Verkaufserfolg hierzulande war - zumindest war er einige Zeit in den Verkaufscharts. Es gibt also noch einige Leute mehr, die sich für Komplexität und herausfordernde Strategie interessieren. Ich werde mir die Demo gleich mal genauer anschauen, auch weil 3. Weltkrieg interessant klingt. :)
Morag
von Morag | 01.04.2006, 09:35 Uhr
Also mal ganz ehrlich Terric, kennst Du die Hearts of Iron Serie überhaupt? In nur 2 Zeilen hast Du Dich als ziemlich Blindflieger dargestellt. 1. Gibt es mehr Leute als Du denkst, die auf solche, nennen wir es mal Old School spiele stehen. Also auf Spiele bei denen Gameplay, (Langzeit)Motivation, Wiederspielbarkeit und Schwierigkeit im Vordergrund stehen, nicht tolle neue 3D Grafik wo man alle nasenlang neue Hardware braucht. 2. Sind gerade solche Spiele nichts für zwischendurch. Sie sind viel zu komplex, umfangreich und kompliziert um mal schnell eine halbe Stunde zu spielen. Nun mach ich Dir nicht wirklich einen Vorwurf. Du bist halt ein Kind der neuen Spielegeneration. Bunt muss es sein, 3d natürlich, in alle Richtungen dreh und zoombar, Schwierigkeitgrad low aber tolle +90% in den Spieletestzeitschriften. Frei nach dem Motto kaufen, konsumieren, und wieder was kaufen. Ich glaube Du würdest schon am Handbuch der Hearts of Iron Serie scheitern. Hearts of Iron II fesselt mich seit dem Erscheinen, und das ist schon einige Zeit her. Seitdem hab ich mit kein anderes Spiel gekauft. Nun stell Dir mal vor, jedes Spiel wäre so. Firmen würden pleite gehen ... Nun laß den paar Puristen, die es noch gibt Ihren Spaß. Konsumier Deine bunte Schillergrafik und die kurzweiligen Spielvergnügen. Für alle Spieler mit etwas Anspruch gilt. Unbedingt anschauen. Eine echte Kaufempfehlung.
Oettinger
von Oettinger | 01.04.2006, 08:47 Uhr
Für jeden Hardcore - Strategen ein absolutes Muss ! Für Spieler , die schnell mal ein paar Monster schnetzeln wollen und für Handbuch aus Prinzip nicht - Leser absolut ungeignet ...
Terric
von Terric | 31.03.2006, 22:21 Uhr
Ma erhlich: Wer zockt schon sone sch****??? Nur ma so kurz zwischendurch...naja...ok, nagut! Vielleicht! Aber naja!:cool
Bestätigung
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung

Hot Games
GTA 5 Assassin's Creed 3 Diablo III GRID 2 Far Cry 3 Star Wars: The Old Republic Halo 4 Microsoft Xbox One Total War: Rome 2
Browsergames
Wir bieten ein große Auswahl an spannenden Browser- und Flash-Spielen. Bei uns ist für jeden Geschmack das richtige Spiel dabei. So kommt nie wieder Langeweile auf, denn die Browserspiele bieten den besten Zeitvertreib für zwischendurch.
Neue Trailer & Ingame-Videos
Bestätigung