DemoNews
Ein Level Weiter
LOGIN
Username:
Passwort:
Du hast noch kein Profil? Jetzt erstellen
REGISTRIERENLOGIN

Lylian

Pixelpickle Games
Pixelpickle Games
Action
16.12.2010
Zur offiziellen Seite
PC

Bewertung
USK

Lylian Demo - Singleplayer

Download: Lylian - Demo

PC
132,8 MB | LylianDemoInstall.exe
  (Deutsch)

An dieser Stelle bieten wir Dir alle wichtigen Informationen zur Demo - Singleplayer Lylian. Du kannst Dich zum Beispiel darüber informieren, wie oft die Demo - Singleplayer Lylian bereits von anderen Usern heruntergeladen wurde.

  0 Kommentare
  Demo - Singleplayer
  567 Downloads
Lylian - Demo 9,0 1

Bei Lylian handelt es sich um ein Plattform-Abenteuer, bei dem ihr in die Rolle der gleichnamigen Heldin Lylian schlüpft. Vor allem optisch und akustisch möchte man sich von der 08/15-Konkurrenz abheben, ebenso besitzt der Titel eine clevere Geschichte, die das seltsame Realitäts-Empfinden der Protagonistin näher bringt. Denn ihr kämpft euch bei Lylian durch die Gedankenwelt des Mädels. Diese Tatsache führt zu einer Besonderheit: In Echtzeit können sich Szenarien und Lebewesen völlig ändern, was Überraschungen während des Spielens zur Folge hat.

Die Demo enthält einige erste Schauplätze aus Episode 1 des Spiels.

Minimale Systemanforderungen
PC ab 2GHz
1GB RAM
128MB-3D-Grafikkarte
Windows XP / Vista / 7

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu schreiben!
Zur Anmeldung
Halebopp
von Halebopp | 29.12.2010, 14:44 Uhr

Hm, ich bin normalerweise totaler Fand von solchen Games aus kleinen aber feinen Spieleschmieden, aber mit dem game kann ich überhaupt nichts anfangen. Das zeigt sich wohl alles erst in der Vollversion.

tarloc
von tarloc | 21.12.2010, 23:33 Uhr

Sorry für den Doppelpost, ich wollte nur meinen Kommentar bearbeiten und den Preis korrigieren, hat aber nicht so geklappt, wie ich mir das gedacht habe..


Das ändert aber nix daran, dass Lylian toll ist - Und doppelt hält ja bekanntlich auch besser :)

 

tarloc
von tarloc | 21.12.2010, 23:23 Uhr
bearbeitet von tarloc am 21.12.2010 23:27 Uhr
bearbeitet von tarloc am 21.12.2010 23:25 Uhr
Ich habe mir kürzlich die Vollversion zugelegt.

Lylian legt seinen Fokus eindeutig auf die Geschichte und die ungewöhnliche Optik. Die Story ist wirklich interessant und macht einen erheblichen Teil der Spielzeit aus - jedenfalls, wenn man die Gepräche mit den verschiedenen Charakteren als Story-Elemente betrachtet.

Das ebenso einfache wie langweilige Kampfsystemund die recht simpel gehaltenen Jump&Run-Elemente sind zwar allgegenwärtig, nehmen aber nie Überhand.

Ebenso wie Daros, erinnert auch mich das Spiel irgendwie an Edna bricht aus, was vor allem an der abgefahrenen Protagonistin und dem Irrenhaus-Setting liegt.

Grafisch wir hier natürlich kein Hochglanz-3D geboten, aber für ein 2D-Spiel sieht Lylian wirklich gut aus und erinnert an Klassiker wie Heart of Darkness. Leider könne die Gegner nicht mit der geschmeidigen Animation der Hauptdarstellerin mithalten. Sie wirken hölzern, haben aber einen gewissen Charme.

Fazit:



Lylian pendelt zwischen Adventure und Jump´n´Run, spielt seine Stärken aber nur in Punkto Story wirklich aus. Das Setting ist toll, der Grafikstil wunderbar eigenwillig, der Ideenreichtum der Entwickler  vorbildlich und das mittelmäßige Kamp&Hüpf-System stört nicht wirklich.

Trotz der recht kurzen Spielzeit ist Lylian jeden Cent wert!

8/10 Punkte

PS:

Lylian kostet keine 10€, sondern (auf der Entwickler-Homepage) grad mal schlappe 3,94€ - Aktuell gibs sogar noch einen Weihnachts-Rabatt und man zahlt nur 2,96€ !!!

 

 

 

 

 

 

 
tarloc
von tarloc | 21.12.2010, 23:19 Uhr

Ich habe mir kürzlich die Vollversion zugelegt.

Lylian legt seinen Fokus eindeutig auf die Geschichte und die ungewöhnliche Optik. Die Story ist wirklich interessant und macht einen erheblichen Teil der Spielzeit aus - jedenfalls, wenn man die Gepräche mit den verschiedenen Charakteren als Story-Elemente betrachtet.
Das ebenso einfache wie langweilige Kampfsystemund die recht simpel gehaltenen Jump&Run-Elemente sind zwar allgegenwärtig, nehmen aber nie Überhand.

Ebenso wie Daros, erinnert auch mich das Spiel irgendwie an Edna bricht aus, was vor allem an der abgefahrenen Protagonistin und dem Irrenhaus-Setting liegt.

Grafisch wir hier natürlich kein Hochglanz-3D geboten, aber für ein 2D-Spiel sieht Lylian wirklich gut aus und erinnert an Klassiker wie Heart of Darkness. Leider könne die Gegner nicht mit der geschmeidigen Animation der Hauptdarstellerin mithalten. Sie wirken hölzern, haben aber einen gewissen Charme.

Fazit:


Lylian pendelt zwischen Adventure und Jump´n´Run, spielt seine Stärken aber nur bei ersterem wirklich aus. Story und Setting sind toll, der Ideenreichtum der Entwickler  vorbildlich und das mittelmäßige Kamp&Hüpf-System stört nicht wirklich und der Grafikstil ist wunderbar abgefahren.

Trotz der recht kurzen Spielzeit ist Lylian jeden Cent wert!

8/10 Punkte

PS:

Lylian kostet keine 10€, sondern (auf der Entwickler-Homepage) grad mal schlappe 3,94€ - Aktuell gibs sogar noch einen Weihnachts-Rabatt und man zahlt nur 2,69€ !!!

 

 

 

 

 

 

 

RyuzakiOfHell
von RyuzakiOfHell | 21.12.2010, 12:02 Uhr

"Die Webseite auf v442577.dd23700.kasserver.com wurde als attackierende Seite gemeldet und auf Grund Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert."

Ich glaube da ist irgendwas schief gelaufen o0

Egal laden tu ich mir die trotzdem ^^

Daros
von Daros | 20.12.2010, 22:10 Uhr

Hallo zusammen,

Spiel allgemein:

das Spiel ansich ist recht witzig. Vergleichbar vermutlich mit " Edna bricht aus", aber vom Ablauf her etwas einfacher gestaltet. Das Startmenü ist mit einer angenehm zu hörenden, stimmigen Musik hinterlegt. Ich denke sie passt thematisch. Sprache der Demo ist Englisch. Die Gegner sind zumindest in der Demo nicht wirklich eine Herausforderung. Vielleicht wirds ja in der Vollversion anders.

Grafik:

Nun ja, die Grafik haut niemanden um, soll sie vermutlich auch nicht. Man sieht alles was man sehen muss und es läuft flüssig. Die Spielfiguren sind nett animiert ( Teddy z.B.). Habe geschmunzelt als der kleine Teddy gelaufen ist. gg. (einfach mal absetzen und sich ein Stück von ihm entfernen). Der Grafikstil erinnert mich ein wenig an Machinarium ( welches ich besser fand).

Sound:

Musik passt. Sound ist ok. Eine passende Stimmausgabe wäre aber noch besser gewesen, hätte vermutlich aber das Budget der Entwickler gesprengt. Aber letztlich kommt es da ja nicht unbedingt drauf an.

Fazit von mir:

Ich finde es ganz ok. Die Story hat so das gewisse Etwas, reisst mich nicht unbedingt vom Hocker, aber für 10€ würd ichs mir kaufen. Die Demo hat schon mein Interresse geweckt. Empfehlung: Ausprobieren!

 

Gruss Daros

Bestätigung
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung

Hot Games
GTA 5 Assassin's Creed 3 Diablo III GRID 2 Far Cry 3 Star Wars: The Old Republic Halo 4 Microsoft Xbox One Total War: Rome 2
Browsergames
Wir bieten ein große Auswahl an spannenden Browser- und Flash-Spielen. Bei uns ist für jeden Geschmack das richtige Spiel dabei. So kommt nie wieder Langeweile auf, denn die Browserspiele bieten den besten Zeitvertreib für zwischendurch.
Neue Trailer & Ingame-Videos
Bestätigung