DemoNews
Ein Level Weiter
LOGIN
Username:
Passwort:
Du hast noch kein Profil? Jetzt erstellen
REGISTRIERENLOGIN

S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

GSC Game World
THQ
Action
23.03.2007
Zur offiziellen Seite
PC
Gespielt von: alle ansehen
Mipema spaces76 aRAVENc FlexDB
Bewertung
USK

S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl Demo - Multiplayer

Download: S.T.A.L.K.E.R. - Demo (MP)

PC
422,9 MB | Externer Link
  (Deutsch)

An dieser Stelle bieten wir Dir alle wichtigen Informationen zur Demo - Multiplayer S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl. Du kannst Dich zum Beispiel darüber informieren, wie oft die Demo - Multiplayer S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl bereits von anderen Usern heruntergeladen wurde.

  0 Kommentare
  Demo - Multiplayer
  6165 Downloads
S.T.A.L.K.E.R. - Demo (MP) 0,0 0
"Im Jahre 1986 erschütterte eine starke Explosion das Atomkraftwerk von Tschernobyl und löste eine der verheerendsten nuklearen Katastrophen der Geschichte aus. 20 Jahre vergehen, bis eines Tages eine erneute Explosion das alte Reaktorgelände in ein grellweißes Licht taucht. Doch die wahren Ursachen bleiben im Dunklen. Seit dieser Zeit werden ansteigende Energiestörungen beobachtet, die lokale tödliche Anomalien verursachen, gegen die selbst die beste Schutzkleidung wirkungslos ist. Im Jahre 2012 gelingt es ersten Expeditionen unter Missachtung der geltenden Gesetze, die Region zu erkunden, die nun als "die Zone" bezeichnet wird. Unter jenen, die sich hineinwagen, befinden sich die S.T.A.L.K.E.R., Glücksritter und Plünderer, die ihr Leben aufs Spiel setzen, um verstrahlte Artefakte zu erlangen, die hohe Preise auf dem Schwarzmarkt versprechen. Doch sie sind nicht allein. Das ukrainische Militär ständig auf den Fersen, müssen die S.T.A.L.K.E.R. sich gegen wilde mutierte Kreaturen zur Wehr setzen, die in der Region leben, und zugleich ihre Konkurrenten bei der Jagd nach wertvollen Artefakten abhängen. Unter ihnen gibt es einen S.T.A.L.K.E.R., der sich noch tiefer in das Herz von Tschernobyl hineinwagen wird, um die wahre Vergangenheit der Zone und eine noch dunklere Zukunft zu enthüllen." Dies ist die russische Multiplayer-Beta-Demo, die auschließlich via LAN gespielt werden kann. Sie enthält zwei Maps. Einen kleinen Bugfix für ein englisches Menü gibt es hier. Ein CD-Key wird nicht benötigt.
Minimale Systemanforderungen
PC ab 2GHz
512MB RAM
128MB-3D-Grafikkarte
Win2000/XP

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare zu schreiben!
Zur Anmeldung
Adrian
von Adrian | 28.08.2007, 21:13 Uhr
@crazybear ja man könnte es mit doom 3 vergleichen.Aber ich glaube das in S.T.A.L.K.E.R mehr action drin is.
warrock
von warrock | 03.07.2007, 17:38 Uhr
toll ich schau mir grad ne dia show an brauch n neuen pc :-/:-/:-/
Crazzybear
von Crazzybear | 07.06.2007, 02:57 Uhr
ich finde das spiel ist fast so wie doom 3 oder nicht:j_spiny:
warrock
von warrock | 28.04.2007, 20:12 Uhr
Hi Leute kann mir jemand helfen ? Also wenn ich die Demo starte kommen die ganzen Marken und dann kommt die Maus und im hintergrund läuft Musik aber es ist kein menü zu sehen und das die ganze Zeit
ShadowStalker_GES
von ShadowStalker_GES | 11.04.2007, 22:31 Uhr
ich glaube, ich kaufe mir trotzdem die Vollversion, obwohl die DEMO meines Erachtens nicht so aufschlussreich war;):)
Sh0ck3r
von Sh0ck3r | 11.04.2007, 22:29 Uhr
nunja, die Grafik ist einigermaßen in Ordnung, das Schussverhalten ist etwas gewöhnungsbedfürftig, aber für eine gescheite Spieleinschätzung, hätte ich lieber eine Singleplayerdemo von Stalker angetestet. Ich werde mir Stalker wahrscheinlich erst mal in der Videothek ausleihen:cool.
Bestätigung
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung

Hot Games
GTA 5 Assassin's Creed 3 Diablo III GRID 2 Far Cry 3 Star Wars: The Old Republic Halo 4 Microsoft Xbox One Total War: Rome 2
Browsergames
Wir bieten ein große Auswahl an spannenden Browser- und Flash-Spielen. Bei uns ist für jeden Geschmack das richtige Spiel dabei. So kommt nie wieder Langeweile auf, denn die Browserspiele bieten den besten Zeitvertreib für zwischendurch.
Neue Trailer & Ingame-Videos
Bestätigung